Warum Immobilien in Italien kaufen?

Wussten Sie, dass Ausländer eine Immobilie in Italien besitzen können? Ja. Es ist möglich. Wie, und ist es einfach, dies zu tun? Ja. Der Prozess ist einfach und unkompliziert, solange Sie einen guten Immobilienmakler beauftragen. Warum dort eine Immobilie kaufen? Die drei guten Gründe, in Italien zu investieren, sind der Besitz eines Sommerferienhauses, ein Ort für den Ruhestand und einfach als eine gute Investition. Was macht es zu einer guten Investition? Aus einer ganzen Reihe von Gründen, die wir hier erörtern möchten.

Erschwinglichkeit – obwohl es nicht so erschwinglich ist wie andere Länder in Europa, gibt es viele verfügbare, relativ erschwingliche Immobilien. Italien wird auch dank anderer Faktoren nie alt.

Klima – Italiens mediterranes Klima gibt ihm über 500 Stunden mehr Sonnenschein als Großbritannien, um den Strand oder entspannte Drinks auf dem Hotel- oder Villenbalkon zu genießen. Das angenehmste Wetter herrscht im Süden auf Sizilien oder Sardinien, wo es viele Sommerhäuser zu kaufen gibt.

Kultur – Italienische Kultur ist mehr als Pasta, Pizza und Pisa. Es ist eine exotische Mischung aus Kunst, Musik, Architektur und Religion, sowie Familie. Sie werden die Zusammenkünfte zwischen Großfamilien in lokalen Restaurants zu schätzen wissen, während Sie die festliche Atmosphäre der jährlichen Fiestas oder die entspannte Atmosphäre in den Cafés der historischen Zentren genießen.

Lebenshaltungskosten – eine der größeren Fragen, die sich viele stellen, wenn sie sich entscheiden, auszuwandern und eine Auslandsimmobilie zu kaufen. Die Lebenshaltungskosten in Italien sind deutlich niedriger als in den USA und Großbritannien, besonders in den ländlichen Gebieten. Die Kosten würden natürlich steigen, je näher man den touristischen Zentren kommt. Lokale Steuern, Produkte und öffentliche Verkehrsmittel sind ebenfalls billiger.

Gesundheit – Apropos Gesundheit, die Italiener achten auf einen gesunden Lebensstil und konsumieren hauptsächlich frisches Fleisch und Produkte, die, wenn man sich in ländlichen Gegenden niederlässt, billig erhältlich sind. Außerdem kann der Kauf einer günstigen Immobilie auf dem Land den Käufern die dringend benötigte frische Luft geben.

Sehenswürdigkeiten – und schließlich gibt es eine Menge natürlicher und historischer Stätten zu besichtigen und Immobilien Italien kaufen, macht das Bereisen des Landes und seiner Nachbarn so viel einfacher.

Artikel aus derselben Kategorie:

Copyright Bibliothek 2021
Shale theme by Siteturner